background

Blog (111)

Sansevieria trifasciata

Sukkulente Schönheiten auf Madeira. In: Berliner Kakteen-Blätter, Jg. 15, S. 26–31.

Die etwa 730 km westlich von der marokkanischen Küste mitten im Atlantik gelegene Insel Madeira hat schon lange den Ruf, eine Blumeninsel zu sein. Sie gehört zu einer portugiesischen Inselgruppe und damit zum Gebiet der Europäischen Union. Im milden, subtropischen Klima der Insel schwankt die Tageshöchsttemperatur zwischen 19 ° Celsius im Dezember und 25 °Celsius im Juli und August; nachts wird es nie kälter als 10 Grad Celsius. Genau das und der vulkanische Ursprung der Insel sind die idealen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Kultur von Sukkulenten.